Flügel Steinway & Sons

HISTORISCHES

Stutzflügel „Steinway & Sons“, schwarz poliert, wohl 1914
aus Privatbesitz, Bergisch Gladbach

Zum Teil stark craquelierter Lack mit Abplatzungen und hellen Verfärbungen

Abnahme der defekten Lackpartien
Aufbringen von schwarzem Grundlack (Elfenbeinschwarzpigment in Schellack), zahlreiche Aufträge mit manuellem Zwischen- und Endschliff
Aufbringen einer transparenten Schellackpolitur auf den schwarzen Grundlack
Die Arbeiten erfolgten beim Kunden vor Ort um den Flügel nicht einem unnötigen Transport auszusetzen
Der Flügel- und Tastendeckel wurden demontiert und in unseren Werkstatträumen bearbeitet